Neuer Vorstand für die CDU Bornhöved

Der neue 1. Vorsitzende Stefan Dockwarder (links) und sein Vorgänger Rainer Schulz (rechts). Foto: Sönke Ehlers.

Der neue 1. Vorsitzende Stefan Dockwarder (links) und sein Vorgänger Rainer Schulz (rechts). Foto: Sönke Ehlers.

Bornhöved. 16 Jahre stand Rainer Schulz an der Spitze des CDU Ortsverbandes Bornhöved. Auf der diesjährigen Hauptversammlung übergab er sein Amt an den bisherigen Stellvertreter Stefan Dockwarder.

28 Mitglieder zählt der CDU Ortsverband in Bornhöved. Zehn von ihnen trafen sich im Alten Amt, um einen Rückblick auf das Vergangene und einen Ausblick auf das Kommende zu werfen und bei den Wahlen einen neuen Vorstand zu wählen.
Der in Bornhöved lebende Kreispräsident Winfried Zylka informierte die Mitglieder über die aktuellen Geschehnisse im Kreistag und übernahm später die Wahlleitung. Zum neuen Vorsitzenden wurde der Verwaltungsfachwirt und stellvertretender Bürgermeister der Gemeinde Bornhöved, Stefan Dockwarder gewählt. Sven Nordmann wählten die Mitglieder zum stellvertretenden Ortsvorsitzenden.Die Kassenführung bleibt weiterhin in den Händen von Dr. Arne Albertsen. Als Beisitzer in den Vorstand wurden Annette Ruser, sowie Dirk und Sönke Ehlers gewählt.
Nach den Wahlen dankten Winfried Zylka und die Mitglieder des Ortsverbandes dem langjährigem Vorsitzenden Rainer Schulz mit einem Präsentkorb.
Stefan Dockwarder möchte zusammen mit seinem neugewählten Vorstand weiterhin eine erfolgreiche Ortspolitik betreiben sowie  enger mit den umliegenden Ortsverbänden im Amt Bornhöved zusammenarbeiten. Informationen zum Ortsverband erhält man auf der neu gestalteten Homepage www.cdu-bornhoeved-trappenkamp.de
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.