Gemeinde Bornhöved – Was Sie gerne wissen s(w)ollten:

Unsere Bauhofmitarbeiter sind wieder sehr fleißig gewesen. Sie haben neben den regelmäßig wiederkehrenden  Aufgaben unter anderem

  • mehr als 600 Stiefmütterchen als Frühlingsboten auf unsere vom Winterlaub  befreiten gemeindlichen Anlagen gepflanzt
  • auf dem Köngsberg nach den Auflagen des Denkmalschutzes die Stufen und die Sitzbank auf dem Hügel entfernt und die Anlage vorschriftsmäßig hergerichtet
  • auf dem Sandenplatz die Vorarbeiten für die Aufstellung eines neuen Spiel- und Turngerätes abgeschlossen. Das Gerät wird in Kürze geliefert
  • den Wanderweg am Mühlenteich im Bereich des Quellgebietes mit einem neuen Schutzzaun versehen
  • den Parkplatz am Vicelin-Kindergarten gefräst, geebnet und befestigt und die Einzäunung des Geländes neu gesichert
  • am Denkmal auf dem Kirchplatz den gesamten Mutterboden für eine Neubepflanzung mit Dauergewächsen ausgetauscht
  • im gemeindlichen Baumbestand weitestgehend das Totholz entfernt
  • den Schulwald durchgeforstet und die Wege mit Häckselgut befestigt. Die Teichanlage wird als Projekt der Sventana-Schule demnächst neu gestaltet

Helga Hauschildt, Bürgermeisterin

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.