Archiv des Autors: Dirk Ehlers

Danke, Bornhöved!

Bornhöved, 6. Mai 2018. Wir bedanken uns sehr herzlich bei allen Wählerinnen und Wählern für ihr Vertrauen und freuen uns auf weitere fünf Jahre aktiver Ortspolitik, um die von uns begonnen Vorhaben erfolgreich weiter umzusetzen. Wir packen an, um die Zukunft unseres Heimatortes Bornhöved zu sichern!

Das Wahlkampf-Team der CDU Bornhöved sagt „Danke!“

Die CDU Bornhöved ist mit mehr als einem Drittel der Stimmen erneut die stärkste Kraft in der neuen Gemeindevertretung.

Das Wahlergebnis der Kommunalwahl vom 6. Mai in Bornhöved im Überblick.

Es ist uns gelungen, sechs von neun Direktmandaten zu erringen. Wir bedanken uns für das ausgesprochene Vertrauen und freuen uns auf Ihre aktive Beteiligung in den nächsten Jahren!

Die Ergebnisse der Kommunalwahl 2018 in Bornhöved in den Wahlkreisen.

 

Veröffentlicht unter Allgemein |

Neue Medien in Bornhöved

Wir fördern die Kommunikation von morgen.

Durch uns gibt es schnelles Internet und flächendeckendes kostenloses W-LAN. Die CDU unterstützte die „Deutsche Glasfaser“ erfolgreich bei der Werbung für schnelles Internet in Bornhöved. Seit 2016 zählen viele Bornhöveder Haushalte zu den zwei Prozent deutscher Haushalte, die über einen direkten, schnellen Glasfaseranschluss für Internet, Fernsehen und Telefon verfügen. Das Glasfasernetz bis ins Haus bietet mit 100 Mbit/s einen leistungsfähigen Zugang zur Datenautobahn. Damit sind sowohl gewerbliche als auch private Nutzer in Bornhöved für die kommenden Jahre gut gerüstet. Dies ist ein wichtiger Standortvorteil gegenüber anderen Gemeinden für die Ansiedlung von weiterem Gewerbe und Telearbeitsplätzen.

Auf Antrag der CDU versorgen seit August 2017 sechs öffentliche W-LAN-Hotspots einen großen Teil des Ortes kostenfrei mit schnellem Internet. Die Hotspots befinden sich:

  • an der See-Badestelle
  • dem Alten Amt
  • bei der Feuerwehr
  • am Heimatmuseum
  • beim Bauhof
  • und am Jugendhaus.

Wir wollen diese Versorgung in allen öffentlichen Gebäuden und Bereichen
weiter ausbauen.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Mobilität in Bornhöved

Die Mobilität von morgen treibt uns an. Mit uns finden Sie in Bornhöved bald Ladesäulen für Elektrofahrzeuge. Die Elektromobilität gewinnt zunehmend an Bedeutung. Wir wollen zum Ausbau des E-Tankstellennetzes beitragen. Wir sind dafür, Standorte für die Installation von Ladesäulen für Elektrofahrzeuge an öffentlichen Plätzen bzw. Parkmöglichkeiten zu prüfen.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Einkaufsvielfalt in Bornhöved

Wir stehen für Einkaufsvielfalt in Bornhöved. Daher setzen wir uns ein für Geschäfte im und um den Ortskern. Die CDUwill die Einkaufsstätten an den Standorten der bestehenden Verbrauchermärkte erweitern. So hat zum Beispiel der Lidl-Markt benachbarte Grundstücksflächen erworben, um nach dem Abriss des alten Gebäudes an gleicher Stelle Anfang Dezember 2017 eine neue, doppelt so große Filiale zu eröffnen. Wir wollen in Ergänzung von Aldi, Bosmann, Edeka und KiK am Kieler Tor Fachgeschäfte ansiedeln. Der betroffenen Immobiliengesellschaft wurde eine zusätzliche Fläche von 1 ha westlich des
Einkaufszentrums angeboten. Durch den Kauf kann sich der Edeka-Markt erweitern und zum Beispiel ein Drogeriemarkt entstehen. Auf Wunsch der Einwohnerinnen und Einwohner setzen wir uns für eine Belebung des Ortskerns durch die Ansiedlung von Restaurants und Fachgeschäften ein.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Bezahlbarer Wohnraum

Es geht uns um gute Lebensbedingungen für alle. Wir machen uns stark für bezahlbaren und barrierearmen Wohnraum. Mit den Stimmen der CDU hat die Gemeindevertretung  beschlossen, den Bebauungsplan Nr. 22 aufzustellen. Damit ist eine weitere wichtige Weiche für die zukunftssichere Entwicklung unseres Ortes gestellt. Das Plangebiet ist rund 4,1 ha groß. Es liegt nördlich desKornkamps und westlich des Einkaufszentrums (u.a. Aldi, Bossmann, Edeka, KiK) am Kieler Tor. Dort sollen auf gut 3 ha Wohngebäude und ein Kinderspielplatz entstehen. Der Vorentwurf zeigt, wo sich die insgesamt 33 Einfamilienhäuser (auch Doppelhäuser), 3 Mehrfamilienhäuser (mit jeweils rund 12 Wohnungen), der Kinderspielplatz, die beiden Zuwegungen und 17 Bäume befinden
könnten. Die Pläne und begleitende Unterlagen finden Interessierte im Internet unter https://amt-bornhoeved.de/980.html Die Landgesellschaft Schleswig-Holstein erschließt und vermarktet die baureifen Grundstücke. Der Verkauf beginnt voraussichtlich
in 2018. Über die Webseite https://www.lgsh.de/grundstuecke/karte-wohnen-gewerbe/ gelangen Sie zu den Grundstücksangeboten. Auf der gemeindeeigenen Fläche von rund  1500 m² am Mühlenteich will ein privater Investor rund 12 Wohnungen bauen. Die  geplanten Wohnungen in verschiedenen Größen sollen sich auf zwei Häuser verteilen und für Senioren, Menschen mit Behinderungen oder mit geringem Einkommen eignen. Wenn eine derzeit laufende Bauvoranfrage positiv beschieden wird, kann der
Baubeginn noch in diesem Jahr erfolgen. Die CDU setzt sich auch in der Wahlperiode
2018 bis 2023 für die Ausweisung weiterer Flächen zur Bebauung ein. Damit schaffen wir
bezahlbaren Wohnraum für junge Familien, Singles und Senioren.

Veröffentlicht unter Allgemein |